Ortsteile

Auerberg

Auerberg grenzt im Norden an Graurheindorf und Buschdorf, im Westen an Tannenbusch - getrennt durch die A 555 - und im Süden und Südwesten an die Nordstadt und Bonn-Castell, getrennt durch die A 565. Die Straßenbahnlinien 61 und 65 erschließen Auerberg und verbinden den Stadtteil mit dem Bonner Zentrum. Die Endstation ist die Kopenhagener Straße. Einige Straßen in Auerberg sind nach europäischen Hauptstädten benannt, z. B. Athener, Wiener, Pariser, Brüsseler oder Madrider Straße.

Eine Sehenswürdigkeit in Auerberg ist das Kloster der Redemptoristen Collegium Josephinum an der Kölnstraße mit seiner neugotischen Klosterkirche, die in den 1980er Jahren von grund auf restauriert wurde und seither mit einer prachtvollen Innenbemalung aufwarten kann. Infolge der Nachwuchsprobleme des Ordens wurde ein Teil des Klosters in den letzten Jahren zum Altenheim umgebaut. In der Trägerschaft der Redemptoristen befinden sich ein Gymnasium und eine Realschule in unmittelbarer Nachbarschaft des Klostergebäudes.

Quelle: Wikipedia

Sie finden hier einige Links rund um Auerberg, für Ergänzungen sind wir dankbar.